Go to Top

Teleconnect takes part at Science Night in Dresden

Wie in jedem Jahr fand auch in 2017 wieder die “Lange Nacht der Wissenschaften” in Dresden statt. Die Teleconnect GmbH und die HTW Dresden waren mit dem Thema “WLAN hinters Licht geführt – Optical Wireless Links” vertreten. Es gab eine Demonstration eines neuartigen drahtlosen Breitbandübertragungssystems bis 1 GBit/s, welches als Alternative zu konventionellen, funkbasierten Lösungen, wie WLAN, sichtbares Licht von LEDs zur Datenübertragung nutzt. Den sogenannten “Optical Wireless Link (OWL)”. Veranschaulicht wurde die Funktionsweise des innovativen OWL-Systems aus einem aktuellen BMWi-Verbundforschungsprojekt und es gab ausführliche Erläuterungen zum technischen Verständnis.

Dr. Andreas Bluschke (TCD) und Christian Jordan, M.Sc.(HTW Dresden) am Stand der Langen Nacht der Wissenschaft 2017 in Dresden

Dr. Andreas Bluschke (TCD) und Christian Jordan, M.Sc.(ZAFT Dresden) am Stand der Langen Nacht der Wissenschaft 2017 in Dresden

Lasermodul am Stand der Langen Nacht der Wissenschaft 2017 in Dresden
Lasermodul am Stand der Langen Nacht der Wissenschaft 2017 in Dresden

 

Über die “Lange Nacht der Wissenschaften”:

Eine Nacht, die Wissen schafft – unter diesem Motto öffneten am 16. Juni 2017 wieder zahlreiche Dresdner Forschungseinrichtungen, Universitäten, Hochschulen, unabhängige Institute und forschungsnahe Unternehmen ihre Türen und zeigten, was hinter den Kulissen der Dresdner Wissenschaft und Forschung entsteht, entdeckt und entwickelt wird. Zwischen 18 und 1 Uhr gab es kinderfreundliche Veranstaltungen, populärwissenschaftliche Vorträge, interaktive Experimente und wissenswerte Führungen.

http://www.wissenschaftsnacht-dresden.de/