Go to Top

Teleconnect nutzt G.hn-Chips von Marvell

Unsere Aktivitäten zu G.hn begannen offiziell im Jahr 2009. Damals haben wir im Rahmen eines Vortrags in der ITG-Fachgruppe 5.4.1 den Vorschlag unterbreitet, G.hn auch für die hochbitratige Übertragung über optische Polymerfasern (POF) zu verwenden.

Über all die Jahre haben wir uns intensiv mit G.hn beschäftigt und u.a. zeichnen wir für den Annex F der ITU-T-Empfehlung G.9960 mitverantwortlich.

Anfang 2013 wurde unsere Partnerschaft mit Marvell zu G.hn bekanntgegeben – siehe http://www.lightwaveonline.com/articles/2013/01/marvell-ghn-chips-power-teleconnect-pof-home-network-gear.html. Auf der CES 2013 wurden unsere omniPOF-G.hn-Prototypen am Stand von Marvell ausgestellt.